Presbyterien

Presbyterien

Die Gesamtkirchengemeinde St. Wendel hat zwei Bereichspresbyterien - für St. Wendel und Niederlinxweiler. Ein übergeordnetes Gesamtpresbyterium ist für beide Bereiche zuständig und entscheidet etwa über Finanzen und Bauangelegenheiten.

Gesamtpresbyterium

Seit dem 1. Januar 2024 bildet die Ev. Gesamtkirchengemeinde St. Wendel (mit den Kirchengemeinden Niederlinxweiler und St. Wendel) gemeinsam mit den Kirchengemeinden Dirmigenen und Uchtelfangen die Ev. Kirchengemeinde St. Wendel - Illtal. Das Gesamtpresbyterium ist das Leitungsorgan dieser Kirchengemeinde.  Es setzt sich zusammen aus Mitgliedern der Bereichspresbyterien und ist zuständig für Entscheidungen bzgl. Personal, Finanzen und Bauangelegenheiten.

Weiterlesen

Bereichspresbyterium St. Wendel

Dem Bereichspresbyterium St. Wendel gehören derzeit neben den Pfarrstelleninhabern noch 12 Presbyterinnen und Presbyter an.

Mit der neuen Amtszeit wurde das Presbyterium wurde das Presbyterium auf 10 Presbyter verkleiner. Da sich 11 Kandidaten gefunden haben, werden in St. Wendel am 17. und 18. Februar dieses Jahres Wahlen stattfinden. Weitere Infos hierzu in Kürze.

Weiterlesen

Bereichspresbyterium Niederlinxweiler

Das Presbyterium (vom gr. presbyteroi - die Ältesten) ist das Leitungsorgan der Gemeinde. Ihm gehören neben dem Pfarrer je vier von der Gemeinde gewählten Gemeindeglieder aus Nieder- und Oberlinxweiler und zwei aus Remmesweiler sowie eine Mitarbeiterpresbyterin an. 

Weiterlesen