20. September 2017

Feridun Zaimoglu liest aus Evangelio - ein Luther-Roman


Feridun Zaimoglu liest am Mittwoch, 20. September, um 20 Uhr in der Stummsche Reithalle Neunkirchen aus seinem neuen Roman "Evangelio - Ein Luther Roman". Karten kosten 10 Euro im Vorverkauf.

Der Roman eröffnet eine neue Perspektive auf Luthers Leben während seinem Wartburg-Aufenthalt. Da der Text sich einem literarischen Ich-Erzähler, Burkhard, ein Katholik der Luther zur Seite gestellt wurde, bedient.

Zaimoglu schreibt für Die Welt, die Frankfurter Rundschau, Die Zeit und die FAZ. Er wurde bereits mit Preisen wie dem Grimmelshausen-Preis ausgezeichnet, war 2015 Stadtschreiber der Stadt Mainz und erhielt 2016 die Ehrenprofessur des Landes Schleswig-Holstein.

Weitere Informationen: Die Versuchungen des Bibelübersetzers





Zurück